Seiten

Sonntag, 10. November 2013

Wenn zwei Seelenverwandte aufeinandertreffen . . .



Gestern in einem Film gesehen und gehört:

Wenn zwei Seelenverwandte aufeinander treffen,
dann ist das wie ein Gottesurteil.

Dann muss diese Liebe gelebt werden.






Kommentare:

Matthias Lübke hat gesagt…

Ein Paar das sich fand

Daher verstand ich voll und ganz die tiefe Bedeutung der Worte, die Walter an mich richtete:" Endlich bist du gekommen,um mein Werk zu bemuttern, damit ich deines bevatere, denn unsere Botschaft für den Menschen ist noch ungeboren und wartet auf unsere Einheit."
Radioaktivität Das Todesprinzip in der Natur von Walter und Lao Russel

und noch eines:

Mira Alfassa und Sri Aurobindo

Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Pfad Der Mutter und meinem; wir haben und hatten stets denselben Pfad, den Pfad, der zur supramentalen Wandlung und göttlichen Verwirklichung führt; nicht nur am Ende, sondern von Anfang an waren sie derselbe."

Liebe Grüße
Matthias

Johannes G. Klinkmüller hat gesagt…

Hallo Matthias,
schön, mal wieder was von Dir zu hören.

Ja, es gibt einige Bücher, die das Thema thematisieren, "Die Nebel von Avalon" zum Beispiel ode auch Marc Levys "Sieben Tage für die Ewigkeit" >
http://johannesklinkmueller.wordpress.com/2009/08/02/bachert-ist-die-person-die-gott-dir-vorbestimmt-hat-es-ist-die-andere-halfte-deiner-selbst-marc-levys-sicht-ewigkeit-durch-liebe/

Liebe Grüße,
Johannes