Seiten

Freitag, 11. November 2016

In ehrendem Andenken: Leonard Cohen - Hallelujah

Mit seinem Song Hallelujah besingt Leonard Cohen die Liebesgeschichte um den alttestamentarischen König David und die Frau eines Hauptmanns seines Heeres, Bathseba, die er eines Tages vom Dach seines Königshauses sich baden sieht. Ihretwegen schickt er den Hauptmann in den Tod. Hineinverwoben hat Leonard Cohen das Motiv der Kraft der Haare, die Geschichte also um Simson und Delila aus dem Buch der Richter.
Beide Geschichten sind zutiefst tragisch.





Hallelujah


Now I've heard there was a secret chord
That David played, and it pleased the Lord
But you dont really care for music, do you?
It goes like this, the fourth, the fifth
The minor falls, the major lifts
The baffled king composing Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah

Your faith was strong but you needed proof
You saw her bathing on the roof
Her beauty and the moonlight overthrew her
She tied you to a kitchen chair
She broke your throne, and she cut your hair
And from your lips she drew the Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah

Maybe I've been here before
I know this room, I've walked this floor
I used to live alone before I knew you
I've seen your flag on the marble arch
love is not a victory march
Its a cold and its a broken Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah

You say I took the Name in vain
I dont even know the Name
But if I did, well really, what's it to you?
There's a blaze of light in every word
It doesnt matter which you heard
The holy or the broken Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah

I did my best, but it wasnt much
I couldn't feel, so I tried to touch
I've told the truth, I didnt come to fool you
And even though it all went wrong
I'll stand before the Lord of song
With nothing on my tongue but Hallelujah

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah...

 

Hallelujah (deutsch)

Ja, gehört habe ich von einem verschwiegenen Klang,
den David spielte und der dem Herrn gefiel.
Aber Musik ist nicht deins, oder doch ?
Sie geht so: Die Quarte, die Quinte
moll fällt, Dur erhebt.
Der verwirrte König komponierte Hallelujah:


Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah


Dein Glaube war stark, doch du brauchtest einen Beweis
Du auf dem Dach sahst sie badend.
Ihre Schönheit und das Mondlicht überwältigten dich.
Sie band dich an einen Küchenstuhl.
Sie brach deine Macht und sie schnitt dir die Haare,
Und sie entlockte deinen Lippen das Hallelujah:


Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah


Vielleicht, ich war schon hier zuvor.
Ich kenne diesen Raum und habe diesen Flur schon durchquert.
Ich lebte alleine, bevor ich dich kennenlernte.
Ich sah deine Flagge am Triumphbogen.
Liebe ist kein Triumphzug.
Es ist ein kaltes und gebrochenes Hallelujah:


Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah


Du sagst, ich würde den Namen Gottes missbrauchen,
dabei kenne ich den Namen nicht einmal.
Wenn es denn so ist, welche Bedeutung hätte das denn für dich?
In jedem Wort strahlt ein gewisser Lichterglanz,
es macht keinen Unterschied welches du gehört hast:
Das heilige oder das zerbrochene Hallelujah:


Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah


Ich habe mein Bestes gegeben. Ich weiß, es war nicht viel.
Ich war unfähig zu fühlen, so wollte ich dich berühren.
Ich sage die Wahrheit, ich bin nicht gekommen. um dir etwas vorzumachen.
Und auch wenn alles so aus dem Ruder lief,

 stehe ich vor dem Gott und diesem, seinem Lied,
mit nichts auf meiner Zunge als Hallelujah:

Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah, Hallelujah
Hallelujah

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

D a n k e s c h ö n !!!!!!